Sie sind hier

Eine nachhaltige BVG-Reform

Ein Alterssparen ab 20 Jahren, weniger stark ansteigende Altersgutschriften sowie ein reduzierter Koordinationsabzug: Das wären sinnvolle Schritte für eine Reform der zweiten Säule, meint der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP. 

Im folgenden Gastkommentar in der NZZ erläutern Christoph Ryter und Hanspeter Konrad die Details: 

https://www.nzz.ch/meinung/vorsorge-fuer-nachhaltige-bvg-reform-nzz-ld.1520720

Blog Buttons Bottom