Sie sind hier

Blog

Eine Hypothek über die Jahre hinweg indirekt zu amortisieren, macht Sinn und hat den grossen Vorteil, dass Sie in dieser Zeit auch noch Steuern sparen. Die Einzahlungen in die 2. Säule – also in die Pensionskasse – dürfen Sie vollumfänglich von den Steuern abziehen. Bei Pensionskassen mit Unterdeckung ist jedoch Vorsicht geboten. Angesichts der negativen Entwicklung der Finanzmärkte ist damit zu rechnen, dass sich bei verschiedenen Kassen der Deckungsgrad weiter verschlechtert.

Nach der Pension müssen die Betroffenen oft mit einem kleineren Einkommen rechnen. Wohneigentümer sind daher gut beraten, sich im Rentenalter mit der Tragbarkeit des Eigenheimes auseinanderzusetzen. Oft fürchten die Eigenheimbesitzer, dass die Bank die bestehende Hypothek kündet, oder dass die Aufnahme einer neuen Hypothek im Rentenalter nicht möglich ist. In diesem Artikel werden Mythen zum Thema Zwangsverkauf und Hypothek widerlegt.

 

05. Februar 2019

Stellungnahme des Schweizerischen Pensionskassenverbands ASIP

In den letzten Tagen gab es sehr widersprüchliche Forderungen an Pensionskassen (PK). Die einen wollen, dass sie mehr, die anderen, dass sie weniger auf Immobilien und Hypotheken setzen. Gewisse Akteure scheinen die Diskussionen vor allem für Eigenwerbung zu nutzen. Beide Forderungen sind jedoch nicht zielführend und eher dem Kapitel Polemik zuzuordnen.

Eine Hypothekenaufnahme für den Eigenheimkauf bedingt fundierte Abklärungen der gegenwärtigen und zukünftigen finanziellen Verhältnisse. Dabei spielen die Mittel, die aus der Pensionskasse oder der gebundenen 3. Säule eingesetzt werden können, eine wesentliche Rolle. Dieser Ratgeberartikel umreisst die wichtigsten Punkte, die es bei der Finanzplanung zu beachten gilt.

Pensionskassen investieren vermehrt in Hypothekargeschäfte und sehen darin eine Möglichkeit, bei verhältnismässig geringen Risiken und Verwaltungskosten weiterhin positive Renditen zu erwirtschaften. Dieses wiedererwachte Interesse an der Hypothekengewährung, so Hanspeter Konrad, Direktor des Pensionskassenverbands ASIP, belege, dass die Pensionskassen im Umfeld niedriger Kapitalmarktrenditen alle Ausweichmöglichkeiten prüften. Finanz und Wirtschaft; 12.12.2015; Seite 16; Unternehmen; Thomas Hengartner Pensionskassen haben bereits für 15 Mrd. Fr. Hypothekarkredite gewährt.
Im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion um Hypothekarzinsen, dürfte vielleicht auch die folgende Motion vom 13.12.2012 interessieren: 12.4170 – Motion Zweckentfremdung des Vorsorgekapitals verhindern statt Bezugsmöglichkeiten einschränken Eingereicht von FDP-Liberale Fraktion Sprecher / in Pezzatti Bruno Einreichungsdatum 13.12.2012 Eingereicht im Nationalrat Stand der Beratung: Im Plenum noch nicht behandelt Eingereichter Text Der Bundesrat wird beauftragt, die gesetzlichen Grundlagen für die Berechnung der Ergänzungsleitungen folgendermassen zu überarbeiten: Bei der Berechnung der Ergän
There are no news yet.