Sie sind hier

Blog

Altersarmut – Ein Thema, das vielen Sorgen bereitet. Was Sie konkret tun können, wenn die obligatorische Altersvorsorge nicht fürs Leben nach dem Berufsausstieg reicht, erklärt Ihnen folgender Blog. 

 

Obwohl die Beliebtheit der Teilzeitarbeit stetig steigt und die Möglichkeit der Teilzeitarbeit vielen Arbeitskräften den (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert, muss man als Teilzeitler an einigen Stellen einbüssen. Denn die Teilzeitarbeit kann beispielsweise zu schweren Vorsorgelücken in der Altersrente führen.

 

Während sich bei einem Bezug Ihr Vorsorgeguthaben und damit auch Ihre Leistungen verringern, fliesst bei einer Verpfändung des Vorsorgevermögens kein Kapital aus Ihrer Altersvorsorge ab. Es handelt sich dabei lediglich um zusätzliche Sicherheit für Ihre Bank. Erfahren Sie hier, wann eine Verpfändung sinnvoll ist.

Wie eine Studie von Swisscanto zeigt, gehen 58% der Erwerbstätigen frühzeitig in Rente. Folgender Beitrag beleuchtet die verschiedenen Aspekte einer Frühpensionierung und gibt Aufschluss darüber, welche Hürden sich stellen - eine Beratung bei einem Vorsorge-Experten für eine Frühpensionierung ist dennoch unabdingbar.

Der Kassensturz griff heute Abend ein brisantes Thema auf. "Pensionskassen engagieren Broker um neue Versicherte zu gewinnen. Fürs Vermitteln kassieren die Broker saftige Provisionen. Jahr für Jahr." – Das stimmt, aber so einfach, wie es klingt, ist die Situation nicht. Manche Sammel- oder Gemeinschaftsstiftungen müssen wachsen, weil sie zu viele Rentner versichert haben, um einen ausgewogeneren Mix zwischen Rentenbezügern und Beitragszahlern zu erreichen. Eine Sammel- oder Gemeinschaftsstiftung, die wachsen will, kann das auf verschiedene Arten versuchen.

Wer sich scheiden lässt, wird mit dem Versorgungsausgleich konfrontiert, bei der die während der Ehe erworbenen Versorgungsanrechte zwischen den Ehepartnern aufgeteilt werden. Folgender Beitrag zeigt, auf was Sie sich achten müssen. 

 

Wer im Rentenalter für minderjährige Kinder und Erwachsene in Ausbildung sorgt, darf neben der Altersrente eine Kinderrente beziehen. Welche Bedingungen erfüllt werden müssen, damit man einen Anspruch geltend machen kann, zeigt folgender Beitrag: 

 

Laut des Raiffeisen-Vorsorgebarometers halten knapp 30% der Schweizerinnen und Schweizer mit einem höheren Bildungsabschluss die Altersvorsorge in der Schweiz für kompliziert. Noch komplizierter wird es, wenn man als Grenzgänger in der Schweiz beruflich tätig ist. Folgender Blog erklärt das Schweizerische Vorsorgesystem einfach und verständlich und erläutert, auf was sich Grenzgänger achten müssen.

Seiten

There are no news yet.