Sie sind hier

Blog

Wer sich vor finanziellen Überraschungen schützen will, sollte sich bei seiner Pensionskasse über die Regelung der Begünstigungsordnung im Todesfall erkundigen. Ihre Pensionierung und Begünstigung im Todesfall mit einem Fachmann zu prüfen, lohnt sich. So ersparen Sie sich kapitale Fehlentscheidungen und optimieren Ihre Finanzen für den Ruhestand, was Sicherheit bringt. 

Obwohl Frauen statistisch länger leben als Männer, sind ihre Renten oft deutlich tiefer als die der Männer. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Frauen öfters nur Teilzeit erwerbstätig sind, wegen der Familienplanung längere Pausen einlegen müssen und bis heute in vielen Unternehmen schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Arbeitskollegen. Folgender Beitrag zeigt, was Frauen tun können, um ihre Altersvorsorge verbessern zu können.

Altersarmut – Ein Thema, das vielen Sorgen bereitet. Was Sie konkret tun können, wenn die obligatorische Altersvorsorge nicht fürs Leben nach dem Berufsausstieg reicht, erklärt Ihnen folgender Blog. 

 

Altersarmut – Ein Thema, das vielen Sorgen bereitet. Was Sie konkret tun können, wenn die obligatorische Altersvorsorge nicht fürs Leben nach dem Berufsausstieg reicht, erklärt Ihnen folgender Blog. 

 

Altersarmut – Ein Thema, das vielen Sorgen bereitet. Was Sie konkret tun können, wenn die obligatorische Altersvorsorge nicht fürs Leben nach dem Berufsausstieg reicht, erklärt Ihnen folgender Blog. 

 

Obwohl die Beliebtheit der Teilzeitarbeit stetig steigt und die Möglichkeit der Teilzeitarbeit vielen Arbeitskräften den (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert, muss man als Teilzeitler an einigen Stellen einbüssen. Denn die Teilzeitarbeit kann beispielsweise zu schweren Vorsorgelücken in der Altersrente führen.

 

Während sich bei einem Bezug Ihr Vorsorgeguthaben und damit auch Ihre Leistungen verringern, fliesst bei einer Verpfändung des Vorsorgevermögens kein Kapital aus Ihrer Altersvorsorge ab. Es handelt sich dabei lediglich um zusätzliche Sicherheit für Ihre Bank. Erfahren Sie hier, wann eine Verpfändung sinnvoll ist.

Wie eine Studie von Swisscanto zeigt, gehen 58% der Erwerbstätigen frühzeitig in Rente. Folgender Beitrag beleuchtet die verschiedenen Aspekte einer Frühpensionierung und gibt Aufschluss darüber, welche Hürden sich stellen - eine Beratung bei einem Vorsorge-Experten für eine Frühpensionierung ist dennoch unabdingbar.

Seiten

Blog views abonnieren