Sie sind hier

Blog

24 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Sommerzeit ... URLAUBSzeit Der Sommer hat längst mit voller Wucht von Sonne und Hitze begonnen. Nun können inzwischen auch viele Leserinnen und Leser des mit-uns-für-uns-Blogs den Hochsommer in vollen Zügen geniessen und machen: FERIEN ...! Auch wir gönnen uns dies ab heute und führen heisse Debatten -
24 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Es ist nur eine Momentaufnahme, schreibt die Fachzeitschrift Schweizer Versicherung, dass seit dem Ausbruch der Finanzkrise die Zahl sanierungsbedürftiger Pensionskassen markant abgenommen hat. Dies dürfe aber nicht zu Fehlschlüssen verleiten. Die boomenden Aktienmärkte helfen den Vorsorgeeinrichtungen, schreibt das Magazin. Doch trotz einer etwas entspannteren Lage, sind viele Einrichtungen der beruflichen Vorsorge einem hohen Risiko ausgesetzt. Eine Übersicht über das Risikomanagement und ein Interview dazu:
22 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Ein Marktanalyst der Migros Bank beantwortet und klärt Fragen rund um die AHV und die Zweite Säule. Der Ratgebertext erschein im Migros-Magazin:
20 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Haben ältere Arbeitnehmende Probleme am Arbeitsmarkt einen neuen Job zu finden? Oder werden sie den existierenden schneller los? Ein Grund dafür sollen höhere Pensionskassenbeiträge sein, die für Arbeitnehmende über 45 Altersjahre abzuführen seien. Dabei müssten laut BVG gar keine höheren Beiträge abgeführt werden, fand der Tages-Anzeiger heraus:
3,5 Milliarden Franken jährlich werden laut Schätzungen bei den Pensionskassen von Arbeitnehmenden zu Rentenbeziehenden umverteilt. Das muss sein, denn die Rentner erhielten ein Zinsversprechen, das aber heutzutage nicht mehr erwirtschaftet werden kann. Zur Malaise gehört auch der viel zu hohe Umwandlungssatz. Der Druck nimmt zu, die Renditen kaum. Zum Themenkomplex eine Artikel-Kollektion aus der Aargauer Zeitung:
15 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Die wenig regulierten Hedge-Funds boomen und fahren Gelder ein wie noch nie. Auch die Vermögen der Dach-Hedge-Funds haben global gesehen sehr viel Gewinn erwirtschaftet. Das Niedrigzinsumfeld und die Suche nach Rendite treiben die Anleger in diese Investments, schreibt die Neue Zürcher Zeitung. Nur bei den Anlagen von Pensionskassen in Hedge-Funds gibt es unterdessen einen rückläufigen Trend.
13 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Anlässlich des «Tax Freedom Day» Anfang Juli – der erste Tag im Jahr, an dem Schweizer für sich anstatt für die Steuern arbeiten – analysiert der Autor den Ruf der Schweiz als «Tiefsteuerland» und «Steuerparadies». Zwar hat nur noch die USA eine tiefere Fiskalquote als die Schweiz;.doch dazu kommen viele (Zwangs-)Abgaben. Und so kommt die Betrachtung zu dem Schluss: Es gibt kein Paradies für Steuerzahler. Jedenfalls nicht in der Schweiz, so der Artikel im Tages-Anzeiger:
10 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Der Schweizer Bundesrat will die Gewinnmöglichkeiten in der obligatorischen Beruflichen Vorsorge – die so genannte Mindestquote – stärker beschränken. Das trifft vor allem die privaten Versicherer, die für die meisten KMU als Pensionskassen fungieren. Die Branche spricht von einem «Denkfehler», schreibt die Berner Zeitung:
8 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Anhand der Betriebsrechnung der Helvetia lässt sich einprägsam aufzeigen, wie bei der Beruflichen Vorsorge Gelder von Aktiven zu Rentnern umverteilt werden. Jahr für Jahr läuft das so. Lebensversicherer wie die Helvetia sind gegen eine schärfere Quote, schreibt die Neue Zürcher Zeitung:
6 Jul 15
mit-uns-fuer-un...
Eine Bestandsaufnahme zum Dauer-Thema «Umwandlungssatz». Die Neue Zürcher Zeitung zeigt, dass bei vielen Pensionskassen der Mindest-Rentenumwandlungssatz immer noch bei über 6 Prozent liegt, im obligatorischen Teil der Vorsorge, die Lohnsummen beträgt der Umwandlungssatz sogar noch 6,8 Prozent. Doch dies wird sich bald ändern prophezeit der Autor; erste Vorsorgekassen werden die 6-Prozent-Marke bereits bald unterschreiten.

Seiten